Ständige Qualitätssteigerung für unsere Kunden durch Kompetenz und Weiterbildung der r2p Mitarbeiter

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Wieder einmal stellt r2p unter Beweis, dass die ständige Steigerung der Qualität für unsere Kunden durch die Ausweitung der spezifischen Fachkompetenzen auf allen Ebenen nicht nur die Basis unseres Anspruchs, sondern tief in unserer DNA verankert ist.

Ende vergangenen Jahres haben Thomas und René Seliger die Prüfung zum zertifizierten Projektmanager (GPM) IPMA Level C® vor den Assessoren der PM-Zert abgelegt und bestanden.

Thomas Seliger (Projektmanager bei r2p) und René Seliger (Project Director bei r2p) sind sich hier absolut einig:
„Erweiterung der eigenen Fachkompetenz ist die eine Seite so einer Ausbildung. Jedoch die Umsetzung des erlernten Wissens in die tägliche Arbeit, um die Qualität in den Projekten für unsere Kunden auf das nächst höhere Niveau zu heben, ist die sich anschließende Herausforderung. Daher freuen wir uns sehr, dass wir in Zukunft unsere Kunden mit vielen Neuerungen in der Projektarbeit begeistern dürfen. Beispielsweise wurde im r2p Projektreporting bereits eine Meilensteintrendanalyse integrieret, welche allen Projektbeteiligten auf Knopfdruck einen tagesaktuellen Projektstatus bietet.“

Die stark wachsende r2p-Gruppe mit Hauptsitz in Flensburg, ist in 45 Ländern international tätig mit Tochtergesellschaften in Dänemark und Brasilien, einer weiteren Beteiligung in Taiwan, einer Vertriebsniederlassung in dem Vereinigten Königreich England und der Tschechischen Republik, sowie lokaler Herstellung in Indien.

Als Marktführer entwickeln und vertreiben wir mit Leidenschaft Soft- und Hardware für Schienen- und Straßenfahrzeuge, mobile Videoüberwachung und Telematiklösungen. Unsere erfahrenen schwedischen Investoren, Alder AB, mit einem Investitionsvolumen von mehr als 110 Millionen Euro, stärken uns bei dieser Mission den Rücken.

Drucken